Mit Wein beladener Laster kippt auf der A63 auf die Mittelleitplanke

Göllheim/Kichheimbolanden - Auf der A63 bei Göllheim (Donnersbergkreis) ist am Mittwochnachmittag ein mit Wein beladener Sattelzug aus noch ungeklärter Ursache auf die Mittelleitplanke gekippt.

Der Laster war ins Schleudern geraten und dann auf der Mittelleitplanke liegengeblieben.
Der Laster war ins Schleudern geraten und dann auf der Mittelleitplanke liegengeblieben.  © Verkehrsdirektion Mainz

Wie die Verkehrsdirektion Mainz mitteilte, passierte der Unfall gegen 16.30 Uhr.

Der Wein-Laster war auf der A63 in Richtung Kaiserslautern unterwegs, als er von der Fahrbahn abkam, ins Schleudern geriet, schließlich umkippte und dabei auf der Mittelleitplanke liegenblieb. 

Der Fahrer sei bei dem Unfall vermutlich leicht worden, heißt es im Bericht der Polizei weiter. Ein herbeigerufener Rettungshubschrauber habe wieder abfliegen können.


Während der Berge- und Aufräumarbeiten war die A63 in Fahrtrichtung Kaiserslautern voll gesperrt. 

Titelfoto: Verkehrsdirektion Mainz

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0