Mädchen (3) rennt beim Spielen auf Kreuzung und wird von Auto erfasst

Aachen - Ein Autofahrer hat in Aachen ein drei Jahre altes Mädchen erfasst und lebensgefährlich verletzt.

Das Mädchen (3) wurde bei dem Unfall in Aachen lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild)
Das Mädchen (3) wurde bei dem Unfall in Aachen lebensgefährlich verletzt. (Symbolbild)  © Udo Herrmann/123rf

Das Kind war beim Spielen unvermittelt auf eine Kreuzung gelaufen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. 

Ein 38 Jahre alter Autofahrer, der bei grüner Ampel die Kreuzung am Samstag queren wollte, konnte nicht mehr rechtzeitig ausweichen. 

Der Wagen traf das Mädchen bei dem Unfall und stieß es zu Boden.

Rettungskräfte brachten das Kind mit lebensgefährlichen Verletzungen in eine Klinik.

Für die umfangreiche Unfallaufnahme wurde der Kreuzungsbereich bis Mitternacht gesperrt.

Titelfoto: Udo Herrmann/123rf

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0