Betrunkener Autofahrer hinterlässt Spur der Verwüstung

Darmstadt - Am frühen Samstagmorgen verunfallte ein 19-jähriger Autofahrer in Folge seines Alkoholkonsums.

Das Auto prallte gegen zwei Grundstücksmauern.
Das Auto prallte gegen zwei Grundstücksmauern.  © KeutzTVNews/Alexander Keutz

So verlor der junge Mann laut Polizei in der Brahmsstraße in Griesheim die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit zwei Grundstücksmauern, die daraufhin einstürzten und ein geparktes Auto beschädigten.

Die alarmierte Polizei führte bei dem Mann einen Atemalkoholtest durch, der 2 Promille ergab. Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt.

Der 19-Jährige blieb durch den Unfall unverletzt. Sein 18-jähriger Beifahrer erlitt eine Verletzung an der Hand und musste im Krankenhaus behandelt werden.

Der Gesamtschaden wird auf 32.000 Euro geschätzt.

Titelfoto: KeutzTVNews/Alexander Keutz

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0