Autofahrer verwechselt Gas- und Bremspedal: Beifahrerin verletzt

Amberg - Weil ein 67 Jahre alter Autofahrer das Gas- mit dem Bremspedal verwechselt hat, ist eine Person leicht verletzt worden.

Die Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Symbolbild)
Die Beifahrerin wurde bei dem Unfall leicht verletzt. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Der Mann wollte am Samstagabend auf seinem Grundstück in Amberg einparken und fuhr dafür mehrmals vor und zurück, wie die Polizei am Montag mitteilte. 

Dabei verwechselte er die Pedale und prallte gegen die Gartenmauer eines Nachbarn und beschädigte dessen Werkzeugschuppen sowie ein Gewächshaus. 

Die Beifahrerin kam leicht verletzt in ein Krankenhaus.

 Es entstand ein geschätzter Schaden von 25.000 Euro. 

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0