Auch das noch: Paketbotin von eigenem Transporter erfasst

Hückeswagen - Eine Paketbotin ist in Hückeswagen (Oberbergischer Kreis) von ihrem eigenen Fahrzeug erfasst und schwer verletzt worden.

Paketboten müssen in der Weihnachtszeit besonders hart arbeiten. Bei einem Unfall wurde eine Botin jetzt schwer verletzt. (Symbolbild)
Paketboten müssen in der Weihnachtszeit besonders hart arbeiten. Bei einem Unfall wurde eine Botin jetzt schwer verletzt. (Symbolbild)  © Malte Christians/dpa
Der Unfall ereignete sich laut Polizei am Samstagmittag gegen 13.15 Uhr.

Als die 28-Jährige am Samstag Pakete ausliefern wollte und dafür aus ihrem Kleintransporter ausstieg, sei dieser auf der leicht abschüssigen Straße ins Rollen gekommen, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Die Frau sei zwischen ein geparktes Auto und den Paketwagen geraten.

Der Transporter sei noch ein wenig weiter gerollt und gegen ein zweites geparktes Auto gekracht.

An den Fahrzeugen entstand laut Polizei nur ein geringer Schaden.

Titelfoto: Malte Christians/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0