Audi und VW stoßen in Herrnhut frontal zusammen: Mehrere Verletzte

Herrnhut - Auf der B178 sind in Herrnhut (Landkreis Görlitz) ein Audi und ein VW frontal zusammengestoßen.

Der zerstörte Audi liegt im Straßengraben.
Der zerstörte Audi liegt im Straßengraben.  © LausitzNews.de/Georg Szél

Wie die Polizei Görlitz auf Anfrage von TAG24 mitteilte, ist eines der beiden Autos in einer Kurve zwischen Lindenallee und Abzweig Großhennersdorf auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem entgegenkommenden Wagen zusammengestoßen.

Bei dem Unfall wurden mehrere Personen verletzt. Beide Autos erlitten einen so großen Schaden, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Die Feuerwehr kümmerte sich um die ausgelaufenen Betriebsstoffe. 

Laut Polizei ist die B178 noch immer vollgesperrt. 



Auch der VW wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.
Auch der VW wurde bei dem Unfall schwer beschädigt.  © LausitzNews.de/Georg Szél

Die Beamten ermitteln zur Unfallursache.

Titelfoto: LausitzNews.de/Georg Szél

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0