Auf dem Weg zum Kindergarten: Müllwagen erfasst zwei Kleinkinder

Itzehoe – Bei einem schweren Unfall mit einem Müllwagen in Itzehoe (Schleswig-Holstein) sind am Donnerstag zwei Kinder verletzt worden.

Ein Müllwagen prallte mit den beiden Kindern zusammen. (Symbolbild)
Ein Müllwagen prallte mit den beiden Kindern zusammen. (Symbolbild)  © Sven Hoppe/dpa

Laut Polizei war eine Frau gegen 8 Uhr mit ihrer vierjährigen Tochter und ihrer zwei Jahre alten Enkelin in einem Buggy auf dem Mühlenweg unterwegs.

Als sie die Straßenseite wechseln wollten, kam es zu dem Unglück. Ein Müllwagen-Fahrer übersah die Fußgänger und fuhr die beiden Kinder an.

Dabei erlitt das vierjährige Mädchen schwere Verletzungen. Das zweijährige Enkelkind wurde leicht verletzt, nachdem ihre Oma sie noch rechtzeitig aus dem Kinderwagen gezogen hatte. Der Buggy ging bei dem Crash zu Bruch.

Sachsen lockert Testpflicht an Schulen und Kitas, Maskenpflicht im Freien fällt
Sachsen Sachsen lockert Testpflicht an Schulen und Kitas, Maskenpflicht im Freien fällt

Die Mutter beziehungsweise Oma der beiden blieb weitgehend unverletzt. Sie war mit den beiden Mädchen auf dem Weg zum Kindergarten.

Wie genau es zu dem Unfall kam, konnte bisher nicht geklärt werden, da die Frau unter Schock stand. Ein Rettungswagen brachte die drei Fußgänger ins Krankenhaus.

Titelfoto: Sven Hoppe/dpa

Mehr zum Thema Unfall: