Auto schleudert nach Zusammenprall in Zaun: Mehrere Menschen verletzt

Düren - Bei einem schweren Unfall in Düren sind am Montag vier Menschen teils schwer verletzt worden.

Der Wagen war bei dem Unfall in Düren in einen Zaun geschleudert worden. Die Insassen wurden teils schwer verletzt.
Der Wagen war bei dem Unfall in Düren in einen Zaun geschleudert worden. Die Insassen wurden teils schwer verletzt.  © Feuerwehr Düren

Wie die Polizei mitteilte, waren zwei Autos auf einer Kreuzung an der Kölner Landstraße in Düren zusammengestoßen.

Durch die Wucht des Aufpralls sei der eine Wagen von der Straße in einen Zaun geschleudert worden, wie ein Sprecher schilderte.

Der andere Wagen wurde bei dem Unfall auf einer Kreuzung in Düren erheblich demoliert.
Der andere Wagen wurde bei dem Unfall auf einer Kreuzung in Düren erheblich demoliert.  © Vincent Kempf

Die drei Insassen sowie der Fahrer des anderen Wagens wurden bei dem Unfall teils schwer verletzt und mussten in Krankenhäuser gebracht werden, hieß es abschließend.

Titelfoto: Feuerwehr Düren

Mehr zum Thema Unfall: