Auto überschlägt sich: Mann (77) stirbt noch am Unfall-Ort

Offenbach am Main - Tödlicher Unfall auf der A45 bei Neuberg in Südosthessen: Ein Auto überschlug sich, für einen 77 Jahre alten Mann kam jede Hilfe zu spät.

Tödlicher Unfall auf der A45: Ein BMW X1 geriet in die Leitplanke und überschlug sich.
Tödlicher Unfall auf der A45: Ein BMW X1 geriet in die Leitplanke und überschlug sich.  © 5vision.media

Laut ersten Informationen der Polizei in Offenbach am Main ereignete sich der Crash am Donnerstag gegen 9.10 Uhr auf der A45 in Fahrtrichtung Gießen.

Demnach geriet ein Auto in Höhe des Parkplatzes "Pfingstweide" zunächst in die Leitplanke und überschlug sich dann. Fotos vom Unfallort zeigen, dass der Wagen dabei schwer beschädigt wurde.

Die Fahrbahn wurde in der Folge komplett gesperrt. Ein Rettungshubschrauber wurde hinzugerufen und landete auf der Autobahn, wie ebenfalls auf Fotos zu sehen ist.

Alle zwischen 15 und 18 Jahren alt: Vier junge Menschen verbrennen bei Unfall im Auto
Polen News Alle zwischen 15 und 18 Jahren alt: Vier junge Menschen verbrennen bei Unfall im Auto

Doch die Einsatzkräfte des Rettungsdienstes konnten dem tödlich verletzen Autofahrer nicht mehr helfen.

Der 77-Jährige starb noch auf der Autobahn, wie die Polizei in einer weiteren Mitteilung bekannt gab.

Ein Rettungshubschrauber landete auf der A45, doch für das 77 Jahre alte Unfall-Opfer kam jede Hilfe zu spät.
Ein Rettungshubschrauber landete auf der A45, doch für das 77 Jahre alte Unfall-Opfer kam jede Hilfe zu spät.  © 5vision.media

War ein medizinischer Notfall die Unfall-Ursache?

Die Ermittler vermuten, dass möglicherweise ein medizinischer Notfall zu dem Crash geführt haben könnte. Ein hinzugezogener Gutachter solle nun den genauen Unfallhergang klären.

Zudem sucht die Polizei nach Zeugen des Unglücks. Insbesondere fragen die Beamten, wem der BMW X1 des 77-Jährigen auf der A45 aufgefallen sei und wer Angaben zur Fahrweise des Mannes machen könne.

Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 06183911550 entgegen.

Titelfoto: 5vision.media

Mehr zum Thema Unfall: