Auto wickelt sich um Baum: Fahrerin stirbt noch an Unfallstelle

Wiesbaden - Am Donnerstagnachmittag ereignete sich ein verhängnisvoller Unfall auf der Landstraße 3031 zwischen Aarbergen-Daisbach und Panrod im Rheingau-Taunus-Kreis. Dabei verstarb eine 79-jährige Frau.

Das Auto krachte mit hoher Geschwindigkeit gegen den Baum.
Das Auto krachte mit hoher Geschwindigkeit gegen den Baum.  © wiesbaden112.de

Nach Informationen der Polizei kam die Fahrerin mit ihrem VW Polo aus bisher unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab, rollte einen Abhang hinunter und krachte mit gegen einen Baum.

Dabei bohrte sich der Baumstamm tief in das Fahrzeug, die Seniorin wurde eingeklemmt.

Trotz größter Bemühungen der Einsatzkräfte verstarb die Fahrerin des VW noch an der Unfallstelle.




Weitere Details sind noch nicht bekannt.

Titelfoto: wiesbaden112.de

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0