Autofahrer kracht gegen Baum, wird eingeklemmt und stirbt

Braunsbach - Tödlicher Unfall im Kreis Schwäbisch Hall!

Weshalb der Fahrer mit seinem Skoda von der Straße abkam, ist laut Polizei bislang unklar. (Symbolbild)
Weshalb der Fahrer mit seinem Skoda von der Straße abkam, ist laut Polizei bislang unklar. (Symbolbild)  © DPA/Monika Skolimowska/zb

Wie das Polizeipräsidium Aalen am Samstagmorgen mitteilte, ist ein 38-Jähriger am späten Freitagabend gegen 22.20 Uhr auf der Kreisstraße von Jungholzhausen in Richtung Döttingen unterwegs gewesen.

In einer langgezogenen Rechtskurve kam er mit seinem Skoda aus bislang unbekannter Ursache nach links von der Straße ab und fuhr eine Böschung hinunter.

Schließlich krachte er dort mit seinem Wagen gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 38-Jährige in seinem Auto eingeklemmt, so die Polizei.

Er musste durch die Feuerwehr aus dem Auto herausgeschnitten werden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod des Autofahrers feststellen.

Die Feuerwehr Braunsbach war an der Unfallstelle mit fünf Fahrzeugen 30 Kräften im Einsatz.

Titelfoto: DPA/Monika Skolimowska/zb

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0