Autofahrer quetscht Kind (11) gegen Glaswand, steigt kurz aus und fährt dann davon

Nürnberg - Ein unbekannter Autofahrer hat am Montagmorgen gegen 7.35 Uhr eine Elfjährige angefahren und gegen die Glaswand einer Turnhalle gedrückt.

Die Polizei fahndet nach einem jungen Mann mit Drei-Tage-Bart, der das Mädchen mit dem Auto verletzt haben soll. (Symbolbild)
Die Polizei fahndet nach einem jungen Mann mit Drei-Tage-Bart, der das Mädchen mit dem Auto verletzt haben soll. (Symbolbild)  © Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Das Mädchen ist bei dem Vorfall im Stadtteil Bärenschanze verletzt worden.

"Der unbekannte Fahrer habe dann kurz sein Fahrzeug verlassen, wendete dies jedoch und fuhr in Richtung Fürther Straße davon. Das Mädchen erlitt Schulterverletzungen, welche medizinisch behandelt werden mussten", teilte die Polizei am Dienstag mit.

Die Beamten hoffen nun auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Bahnunfall nahe Riesa: 84-Tonnen-Lok entgleist, Bahnstrecke tagelang gesperrt
Sachsen Bahnunfall nahe Riesa: 84-Tonnen-Lok entgleist, Bahnstrecke tagelang gesperrt

"Bei dem Fahrer des schwarzen Kleinwagens soll es sich um einen jungen Mann mit Drei-Tage-Bart gehandelt haben. Er war mit einer schwarzen Jacke und einem roten Schal bekleidet", heißt es in einer Mitteilung.

Mögliche Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0911/65831530 zu melden.

Titelfoto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Mehr zum Thema Unfall: