Bei Leipzig: Autofahrerin erfasst Wasserversorger-Mitarbeiter (24)

Grimma - Im Landkreis Leipzig hat sich am Freitagmorgen ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 24-Jähriger schwer verletzt wurde.

Kameraden der Feuerwehr am Freitagmorgen am Unfallort.
Kameraden der Feuerwehr am Freitagmorgen am Unfallort.  © Sören Müller

Nach ersten Informationen war eine Frau mit ihrem VW Golf und ihren beiden Kindern aus dem Grimmaer Ortsteil Thümmlitz kommend in Richtung Cannewitz unterwegs. 

In einer scharfen Linkskurve verlor sie plötzlich die Kontrolle über ihr Auto, woraufhin es nach rechts der Fahrbahn abkam.

Unglücklicherweise befand sich dort gerade der Mitarbeiter des örtlichen Wasserversorgers (24), der zu dem Zeitpunkt Absperrgitter wegräumte. 

Er wurde von dem VW erfasst, der danach in eine Mauer krachte. 

Neben dem Rettungsdienst und der Polizei eilten auch die Kameraden der Feuerwehren Cannewitz, Nerchau und Mutzschen zum Unfallort. 

Der zuständige Gemeindewehrleiter aus Fremdiswalde, Mike Hammer, sagte, dass weder der 24-Jährige, noch die drei VW-Insassen eingeklemmt waren, wodurch sich die Kameraden auf die Absicherung des Unfallortes, die Unterstützung des Rettungsdienstes und die Sicherstellung des Brandschutzes konzentrierten konnten. Auch die Bergung des Fahrzeuges wurde später unterstützt.

Der Wasserversorger-Angestellte erlitt schwere Beinverletzungen und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Äußerlich blieben die Unfallverursacherin und ihre beiden Kinder nach ersten Anschein unverletzt, alle erlitten aber einen Schock und wurden vorsorglich doch in eine Klinik gebracht. 

Der 24-jährige Mitarbeiter des örtlichen Wasserversorgers, der gerade Absperrgitter entfernte, wurde erfasst und schwer verletzt.
Der 24-jährige Mitarbeiter des örtlichen Wasserversorgers, der gerade Absperrgitter entfernte, wurde erfasst und schwer verletzt.  © Sören Müller

Jetzt muss die Polizei die genaue Unfallursache ermitteln.

Titelfoto: Sören Müller

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0