Bei Motorsport-Veranstaltung: 63-Jähriger stirbt auf dem Hockenheimring!

Hockenheim - Tödlicher Crash am Montag auf dem Hockenheimring!

Trotz sofortiger Wiederbelebungsmaßnahmen verstarb der Unfallverursacher. (Symbolbild)
Trotz sofortiger Wiederbelebungsmaßnahmen verstarb der Unfallverursacher. (Symbolbild)  © Lino Mirgeler/dpa

Nach Angaben der Polizei geschah das Unglück bei einer privaten Motorsportveranstaltung gegen 17.30 Uhr. An dem Unfall waren zwei Motorräder beteiligt.

Auf Höhe der Parabolikakurve fuhr ein Kradfahrer (63) auf einen Biker (32) vor ihm auf. Beide Männer verloren die Kontrolle über ihre Maschinen und stürzten.

"Der 32-Jährige wurde hierbei leicht verletzt, der 63-Jährige dagegen erlitt so schwere Verletzungen, dass er trotz sofortiger Reanimationsmaßnahmen noch am Unfallort verstarb", schreiben die Beamten.

Wer hat Wiktoria (†16) ermordet? Täter und Opfer haben sich offenbar gekannt!
Sachsen Wer hat Wiktoria (†16) ermordet? Täter und Opfer haben sich offenbar gekannt!

Der genaue Unfallhergang ist Gegenstand laufender Ermittlungen der Verkehrspolizei Mannheim.

Die Motorräder wurden sichergestellt.

Titelfoto: Lino Mirgeler/dpa

Mehr zum Thema Unfall: