Bei Regen von Fahrbahn abgekommen: Beifahrerin bei Unfall tödlich verletzt!

Halberstadt (Landkreis Harz) - Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 245 nahe der Ortschaft Groß Quenstedt in Sachsen-Anhalt ist am gestrigen Mittwochnachmittag eine 30-jährige Frau ums Leben gekommen.

Eine Frau hat den Unfall nicht überlebt, zwei Männer wurden schwer verletzt. (Symbolbild)
Eine Frau hat den Unfall nicht überlebt, zwei Männer wurden schwer verletzt. (Symbolbild)  © 123RF/udo72

Wie die Polizei am Donnerstagmorgen mitteilte, ereignete sich das Unglück gegen 14.20 Uhr auf der B 245 zwischen Groß Quenstedt und der B 81.

Nach ersten Erkenntnissen sei der 31-jährige Fahrer eines Hyundai aus Halberstadt auf regennasser Straße in einer Kurve nach links von der Fahrbahn abgekommen mit einem entgegenkommenden Transporter der Marke Ford kollidiert.

Seine Beifahrerin, eine 30-jährige Frau aus Schwanebeck, verletzte sich so schwer, dass sie noch am Unfallort verstarb.

Sowohl der Unfallverursacher als auch der Fahrer des Ford wurden bei dem Unfall schwer verletzt.

Die B 245 ist für Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten für etwa fünf Stunden gesperrt worden.

Die Ermittlungen zur Unfallursache dauern an.

Titelfoto: 123RF/udo72

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0