BMW kracht frontal in Opel: Drei Verletzte nach Unfall auf der B1

Ostingersleben - Am Dienstagnachmittag kam es auf der B1 zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem insgesamt drei Menschen verletzt wurden.

Nahe der B1 kam es zu einem schweren Unfall zwischen einem Opel und einem BMW.
Nahe der B1 kam es zu einem schweren Unfall zwischen einem Opel und einem BMW.  © Polizeiinspektion Magdeburg

Gegen 13.50 Uhr war ein 83-Jähriger mit seinem Opel auf der K 1146 aus Richtung Ostingersleben unterwegs, als er verkehrsbedingt an einer dortigen Haltelinie anhalten musste.

Dabei übersah er jedoch den von links kommenden BMW. Der 44-jährige BMW-Fahrer konnte einen Zusammenprall nicht mehr verhindern und rauschte frontal in den Opel, das teilte die Polizeiinspektion Magdeburg mit.

Durch die Wucht des Aufpralls wurde der 44-Jährige schwer verletzt. Der 83-jährige Unfallverursacher und seine Beifahrerin erlitten leichte Verletzungen. Alle drei mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Tödlicher Traktor-Unfall: Geschwister stürzten Abhang hinunter und werden eingeklemmt
Unfall Tödlicher Traktor-Unfall: Geschwister stürzten Abhang hinunter und werden eingeklemmt

Beide der beteiligten Wagen erlitten Totalschaden und musste anschließend abgeschleppt werden.

Für die Räumungsarbeiten musste die Unfallstelle für mehrere Stunden gesperrt werden.

Titelfoto: Polizeiinspektion Magdeburg

Mehr zum Thema Unfall: