Tödlicher Arbeitsunfall: Betonmauer stürzt auf Bauarbeiter

Bremen – Auf einer Baustelle in Bremen sind am Mittwoch mehrere Bauarbeiter verletzt worden - einer von ihnen tödlich.

Das Unglück ereignete sich bei Bauarbeiten in Bremen. (Symbolbild)
Das Unglück ereignete sich bei Bauarbeiten in Bremen. (Symbolbild)  © Julian Stratenschulte/dpa

Nach ersten Informationen der Polizei ereignete sich das Unglück am Nachmittag auf einer Baustelle in der Konsul-Smidt-Straße.

Bei Arbeiten an einer etwa drei Meter hohen Betonmauer stürzte diese plötzlich ein und begrub zwei Bauarbeiter unter sich. Die Ursache dafür ist noch völlig unklar. 

Arbeitskollegen fanden die beiden verschütteten Arbeiter und alarmierten die  Rettungskräfte. 

Mithilfe eines Krans hoben die Retter die Mauer an und befreiten die beiden schwer verletzten Männer im Alter von 44 und 55 Jahren.

Nach einer Erstversorgung kamen sie zur weiteren Behandlung in Krankenhäuser. Dort erlag der 44-Jährige trotz Notoperation seinen schweren Verletzungen.


Polizei und Gewerbeaufsicht ermitteln nun zur Unfallursache.

Titelfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0