Unfall in der Bremer Innenstadt: Zwei Menschen schwer verletzt!

Bremen - In der Bremer Innenstadt hat es am Dienstagnachmittag einen schweren Verkehrsunfall gegeben, bei dem zwei Menschen verletzt wurden.

Die Polizei sperrte die Straße für die Unfallaufnahme ab.
Die Polizei sperrte die Straße für die Unfallaufnahme ab.  © Jörn Hüneke

Wie die Polizei am Abend mitteilte, kam es gegen 16.20 Uhr auf der Bürgermeister-Smidt-Straße in Höhe der Straße Am Wandrahm zu dem Unglück.

Nach ersten Informationen hatte der Fahrer eines Mercedes aus Rotenburg wohl zwei Fußgänger an einer Ampel übersehen.

Der alarmierte Rettungsdienst versorgte eine weibliche und eine männliche Person vor Ort, bevor die beiden schwer verletzt und unter notärztlicher Betreuung in ein Bremer Krankenhaus gebracht wurden.

Unfall A72: Drei Lkw krachen auf A72 zusammen: Ein Schwerverletzter, langer Stau
Unfall A72 Drei Lkw krachen auf A72 zusammen: Ein Schwerverletzter, langer Stau

Weitere Hintergründe konnte die Polizei bislang noch nicht nennen. Auch das Alter der Unfall-Opfer ist bislang nicht bekannt.

Die Ermittlungen der Polizei dauern weiter an.

Titelfoto: Jörn Hüneke

Mehr zum Thema Unfall: