Burscheid: Unfall im Kreisverkehr, Motorradfahrer schwer verletzt

Burscheid/Rheinisch-Bergischer Kreis - Am Sonntagvormittag ist ein Motorradfahrer (34) aus Köln bei einem Unfall in einem Kreisverkehr in Burscheid-Hilgen schwer verletzt worden.

Ein Motorradfahrer (34) ist am Sonntag in Burscheid-Hilgen (Rheinisch-Bergischer Kreis) bei einem Unfall in einem Kreisverkehr schwer verletzt worden.
Ein Motorradfahrer (34) ist am Sonntag in Burscheid-Hilgen (Rheinisch-Bergischer Kreis) bei einem Unfall in einem Kreisverkehr schwer verletzt worden.  © Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis

Wie die Polizei angab, war der 34-Jährige am Sonntag gegen 10.30 Uhr auf seiner Suzuki in einen Kreisverkehr im Burscheider Ortsteil Hilgen hineingefahren, als ihn ein 74-jähriger Renault-Fahrer aus Wermelskirchen übersah.

Er erfasste den Kölner am Hinterrad, sodass dieser heftig stürzte und sich dabei schwer verletzte.

Laut den Beamten wurde der 74-Jährige möglicherweise durch die tief stehende Sonne geblendet. Er räumte seinen Fehler umgehend ein.

Der 34-Jährige musste von einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Aufgrund der Schwere seiner Verletzungen wurde der Kölner stationär aufgenommen.

Titelfoto: Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0