Crash bei Leipzig: 62-Jähriger verletzt

Markranstädt - Einsatzkräfte der Feuerwehr fegten am Donnerstagmorgen die Scherben auf: Bei einem Autounfall in Markranstädt (Landkreis Leipzig) ist ein 62-Jähriger verletzt worden.

Ein 62 Jahre alter Skoda-Fahrer wurde bei einem Unfall am Donnerstag im Landkreis Leipzig verletzt.
Ein 62 Jahre alter Skoda-Fahrer wurde bei einem Unfall am Donnerstag im Landkreis Leipzig verletzt.  © Christian Grube

Wie die Polizei Leipzig mitteilte, krachte es gegen 10.25 Uhr auf der Leipziger Straße, nahe der Eisenbahnstraße.

Der Skoda des 62-Jährigen sei aus noch unklarer Ursache nach links von der Spur abgekommen und daraufhin mit einem entgegenkommenden Mercedes (Fahrer 73) zusammengestoßen.

Der Skoda-Fahrer sei ins Krankenhaus gebracht worden.

Der Wagen war mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammengestoßen.
Der Wagen war mit einem entgegenkommenden Mercedes zusammengestoßen.  © Christian Grube

Laut Polizei entstand an den Autos ein hoher Sachschaden von etwa 23.000 Euro.

Titelfoto: Christian Grube

Mehr zum Thema Unfall: