Golf kracht mit Trecker zusammen und wird zerquetscht

Delmenhorst – Glück im Unglück hatte ein 20-jähriger Autofahrer, als er am Mittwoch in Lüerte bei Delmenhorst mit einem Trecker zusammenkrachte.

Der Trecker steht senkrecht auf dem Wagen.
Der Trecker steht senkrecht auf dem Wagen.  © Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Wie die Polizei mitteilte, fuhr der junge Mann aus Dötlingen gegen 21 Uhr mit seinem VW Golf einen Weg der Bauerschaft Lüerte entlang.

Als er auf die Düngstruper Straße abbiegen wollte, übersah er einen Vorfahrt berechtigten Trecker mit Anhänger und krachte mit ihm zusammen.

Der Zusammenstoß war so heftig, dass der Golf in den Seitengraben geschoben wurde und sich fast vollständig unter dem tonnenschweren Gespann befand.

Dabei wurde der VW total zerstört. Der Fahrer hingegen erlitt nur leichte Verletzungen. Er konnte sich selbstständig aus seinem völlig demolierten Auto befreien. 

Rettungssanitäter kümmerten sich um den 20-Jährigen und brachten ihn zur Vorsorge ins Krankenhaus. Der 24-jährige Treckerfahrer, ebenfalls aus Dötlingen, blieb unverletzt.

Das tonnenschwere Gespann schob den Wagen in den Graben.
Das tonnenschwere Gespann schob den Wagen in den Graben.  © Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Am Golf entstand ein Totalschaden. Den Gesamtschaden schätzen die Beaten auf 15.000 Euro.

Titelfoto: Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0