Tragisches Unglück auf S21-Baustelle! Arbeiter von Nagelwalze begraben!

Dettingen unter Teck - Tragisches Unglück im baden-württembergischen Dettingen unter Teck!

Mit dieser Nagelwalze ist der Bauarbeiter umgekippt.
Mit dieser Nagelwalze ist der Bauarbeiter umgekippt.  © 7aktuell.de

Wie ein Sprecher der Polizei Reutlingen gegenüber TAG24 mitteilte, ist ein Arbeiter auf einer Stuttgart-21-Baustelle mit einer Nagelwalze umgekippt.

Dabei wurde er von der Maschine eingeklemmt.

Er trug "sehr schwere Verletzungen" davon, wie der Polizeisprecher sagte. Ob Lebensgefahr besteht, war zunächst aber noch unklar.



Ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt.
Ein Rettungshubschrauber wurde eingesetzt.  © 7aktuell.de

Der Arbeiter wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen.

Update, 5. März, 12.26 Uhr: S21-Arbeiter lebensgefährlich verletzt

Inzwischen teilte die Polizei mit, dass der Arbeiter (63) beim tragischen Unfall am Donnerstag lebensgefährlich verletzt wurde. Die Nadelwalze, von der er begraben wurde, kippte um, als sie auf eine Erdanhäufung stieß.

Titelfoto: 7aktuell.de

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0