Frontalcrash zwischen BMW und Opel: 33-jährige Autofahrerin schwer verletzt

Eppertshausen - Im südhessischen Epperthausen (Landkreis Darmstadt-Dieburg) ist bei einem Unfall am Donnerstag eine 33-jährige Opel-Fahrerin schwer verletzt worden.

Die Opel-Fahrerin soll beim Linksabbiegen den ihr entgegenkommenden BMW übersehen haben.
Die Opel-Fahrerin soll beim Linksabbiegen den ihr entgegenkommenden BMW übersehen haben.  © Keutz TV-News/Shehry Khalid

Der Unfall passierte nach Angaben der südhessischen Polizei gegen 13.30 Uhr auf der Hauptstraße in Eppertshausen.

Die 33-Jährige aus Darmstadt wollte dort links abbiegen, übersah dabei aber nach dem derzeitigen Ermittlungsstand einen ihr entgegenkommenden BMW.

Es kam zum heftigen Zusammenstoß, bei dem neben den beiden Autos auch eine Hausfassade, mehrere Poller und ein geparktes Auto beschädigt wurden.

Bei dem Unfall verletzte sich die Opel-Fahrerin schwer. Der 19-jährige BMW-Fahrer und sein 14-jähriger Beifahrer kamen mit leichten Verletzungen davon. Alle Beteiligten wurden ins Krankenhaus gebracht.

Der Gesamtschaden wird auf 10.000 Euro geschätzt.

Wie genau es zu dem Unfall kommen konnte, ist nun Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Titelfoto: Keutz TV-News/Shehry Khalid

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0