Ermittlungen laufen: Zwei Schiffe krachen auf der Nordsee ineinander!

Wilhelmshaven - Auf der Nordsee etwa fünf Kilometer nördlich der Insel Mellum sind zwei Schiffe kollidiert.

Die Nordseeinsel Mellum aus der Vogelperspektive. Fünf Kilometer nördlich der Insel sind am Freitagabend zwei Schiffe miteinander kollidiert. (Symbolfoto)
Die Nordseeinsel Mellum aus der Vogelperspektive. Fünf Kilometer nördlich der Insel sind am Freitagabend zwei Schiffe miteinander kollidiert. (Symbolfoto)  © Sina Schuldt/dpa

Bei dem Zusammenstoß des 60 Meter langen Lotsenschiffes unter deutscher Flagge und eines 118 Meter langen Frachtschiffes unter fremder Flagge am Freitagabend seien leichte Schäden entstanden, teilte die Wasserschutzpolizei am Sonntag mit.

Menschen wurden nicht verletzt. Das Frachtschiff durfte nicht weiterfahren, zunächst sollten die Schäden begutachtet werden.

Gegen alle Beteiligten wurden Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet, gegen den ausländischen Kapitän wurde eine Sicherheitsleistung erhoben.

Die Ermittlungen dauern an.

Titelfoto: Sina Schuldt/dpa

Mehr zum Thema Unfall: