Fahranfänger kollidiert mit Traktor und kracht gegen Baum

Wildberg (Mecklenburgische Seenplatte) - Bei einem Zusammenstoß mit einem Traktoranhänger ist am Donnerstag im Landkreis Mecklenburgische Seenplatte ein VW-Fahrer schwer verletzt worden.

Ein VW-Fahrer ist mit dem Anhänger eines entgegenkommenden Traktors kollidiert und von der Straße abgekommen. (Symbolfoto)
Ein VW-Fahrer ist mit dem Anhänger eines entgegenkommenden Traktors kollidiert und von der Straße abgekommen. (Symbolfoto)  © Julian Stratenschulte/dpa

Wie ein Polizeisprecher am Freitag sagte, kam der Traktor dem VW Golf des 19-Jährigen am Morgen auf der schmalen Kreisstraße 67 bei Wildberg entgegen.

Das Auto des Fahranfängers stieß gegen 6.45 Uhr erst mit einer Achse des Anhängers zusammen und prallte danach gegen einen Baum auf der rechten Seite.

Der 19-Jährige kam in eine Klinik, soll aber nicht in Lebensgefahr schweben. Der 54 Jahre alte Fahrer des Traktors blieb unverletzt.

Corona-Gipfel in Berlin: Diese Maßnahmen kommen jetzt auf Deutschland zu!
Gesundheitspolitik Corona-Gipfel in Berlin: Diese Maßnahmen kommen jetzt auf Deutschland zu!

Der Golf und der Anhänger waren derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Warum der VW-Fahrer zu weit auf die Gegenseite kam, war zunächst unklar.

Die Straße war nach dem Unfall fünf Stunden in beide Richtungen gesperrt.

Titelfoto: Julian Stratenschulte/dpa

Mehr zum Thema Unfall: