Frau wird bei schwerem Unfall in ihrem Auto eingeklemmt und schwebt in Lebensgefahr

Leingarten - Schwerer Unfall im Kreis Heilbronn!

Die Frau wurde bei dem Unfall im Kreis Heilbronn in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.
Die Frau wurde bei dem Unfall im Kreis Heilbronn in ihrem Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden.  © 7aktuell.de | JB

Wie die Polizei am Montagmorgen mitteilte, war eine Dacia-Fahrerin am späten Sonntagabend auf der Landstraße zwischen Nordheim und Leingarten unterwegs.

Die 56-Jährige hielt auf der Strecke an, da ein Auto vor ihr abbiegen wollte. Dies bemerkte ein 26 Jahre alter Fahrer in seinem Seat hinter ihr nicht und fuhr auf ihren Wagen auf, als sie stand.

Dabei wurde der Dacia der Frau von der Straße geschleudert und die 56-Jährige darin eingeklemmt.

Anschlag auf Flutschutztor an Grimmas tiefster Stelle: Stadt setzt Belohnung aus
Sachsen Anschlag auf Flutschutztor an Grimmas tiefster Stelle: Stadt setzt Belohnung aus

Die Feuerwehr befreite sie aus dem Wagen, Rettungskräfte brachten sie mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus.

Der Seat-Fahrer blieb unverletzt, sein Beifahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

Zur Klärung der genauen Unfallursache wurde dem 26-Jährigen eine Blutprobe entnommen und ein Gutachter an die Unfallstelle hinzugezogen.

Titelfoto: 7aktuell.de | JB

Mehr zum Thema Unfall: