Frau wird von Straßenbahn erfasst: Im Krankenhaus erliegt sie ihren Verletzungen

Bonn - In der Bonner Innenstadt ist eine 54-jährige Frau von einer Straßenbahn erfasst und dabei tödlich verletzt worden.

Eine 54-jährige Frau ist am Dienstagabend in Bonn tödlich von einer Straßenbahn verletzt worden. (Archivbild)
Eine 54-jährige Frau ist am Dienstagabend in Bonn tödlich von einer Straßenbahn verletzt worden. (Archivbild)  © Rolf Vennenbernd/dpa

Ein Polizeisprecher erklärte, dass die Frau nach ersten Ermittlungen am Dienstagabend gegen 19.15 Uhr an die Straßenbahn der Linie 62 herangetreten sein soll, die zu diesem Zeitpunkt in der Straße "Am Hauptbahnhof" an einer roten Ampel gehalten hatte.

Die 54-Jährige soll dabei versucht haben, eine Tür der Straßenbahn zu öffnen, wie es hieß. "Als diese dann bei Grünlicht losfuhr, stürzte die Frau und wurde von der Bahn erfasst", schilderte der Sprecher.

Am Ort des Geschehens hatten Zeugen bis zum Eintreffen von Rettungswagen und Notarzt die Erstversorgung der Schwerverletzten übernommen. Kurze Zeit später sei sie dann im Krankenhaus ihren Verletzungen erlegen, so die Beamten.

Lkw und Transporter prallen zusammen: Ein Toter
Unfall Lkw und Transporter prallen zusammen: Ein Toter

Die Polizei habe die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen und die Straßenbahn "sichergestellt".

Im Bereich der Unfallstelle kam es am Dienstagabend zu Verkehrsbeeinträchtigungen.

Titelfoto: Rolf Vennenbernd/dpa

Mehr zum Thema Unfall: