Frontal-Crash: 15-jähriger Simson-Fahrer bei Unfall in Nordsachsen schwer verletzt

Oschatz - Bei einem Unfall auf der S31 in Oschatz ist ein 15-jähriger Moped-Fahrer am Mittwochabend schwer verletzt worden.

Ein 15-Jähriger ist bei einem Unfall am Mittwochabend in Oschatz (Landkreis Nordsachsen) schwer verletzt worden. (Symbolbild)
Ein 15-Jähriger ist bei einem Unfall am Mittwochabend in Oschatz (Landkreis Nordsachsen) schwer verletzt worden. (Symbolbild)  © Boris Roessler/dpa

Wie die Polizei Leipzig am Donnerstag mitteilte, fuhr eine 30-Jährige mit ihrem Seat gegen 18.45 Uhr aus Naundorf (Landkreis Nordsachsen) kommend Richtung Norden.

Trotz unklarer Verkehrslage überholte sie einen Lastwagen.

Dabei stieß sie mit dem entgegenkommenden 15-jährigen Simson-Fahrer frontal zusammen.

Heftige Regenfälle in Sachsen: Bäume entwurzelt, Straßen unter Wasser!
Erzgebirge Heftige Regenfälle in Sachsen: Bäume entwurzelt, Straßen unter Wasser!

Der 15-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Die 30-Jährige blieb dabei unverletzt. Ein Drogentest bei der Frau verlief positiv.

Die Polizei zog daraufhin vorläufig ihren Führerschein ein.

Titelfoto: Boris Roessler/dpa

Mehr zum Thema Unfall: