Fußgänger von zwei Autos erfasst, ein Fahrer flüchtet

Horb am Neckar - Eine Fußgängerin ist in Horb am Neckar von gleich zwei Autos angefahren und dabei schwer verletzt worden.

Die Polizei sucht nach einem Fahrer eines dunklen Kleinwagens, der nach dem Unfall geflüchtet ist. (Symbolbild)
Die Polizei sucht nach einem Fahrer eines dunklen Kleinwagens, der nach dem Unfall geflüchtet ist. (Symbolbild)  © Carsten Rehder/dpa

Ein weiterer Fußgänger sei bei dem Unfall am Mittwoch gegen 17.20 Uhr ebenfalls schwer verletzt worden, teilte die Polizei mit.

Die beiden seien über einen ampelgeregelten Fußgängerüberweg auf Höhe des Flößerstegs in die Dammstraße gegangen und von einer Mercedes A-Klasse erfasst worden.

Der Mercedes-Fahrer habe Zeugenaussagen zufolge das für ihn geltende Rot missachtet.

Starkstrom-Unfall auf Baustelle in Wiesbaden: Ein Schwerverletzter
Unfall Starkstrom-Unfall auf Baustelle in Wiesbaden: Ein Schwerverletzter

Die Frau sei durch den Aufprall auf die Gegenfahrbahn geschleudert und dort nochmals von einem männlichen Fahrer in einem dunklen Kleinwagen, vermutlich ein Renault Twingo mit Freudenstädter Kennzeichen, angefahren worden.

Der Fahrer dieses Wagens sei ohne anzuhalten weitergefahren. Nach ihm werde gesucht.

Beide Fußgänger seien in eine Klinik eingeliefert worden.

Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere die Hinweise zu dem Fahrer des dunklen Kleinwagens geben können, sich unter 07441/536550 zu melden.

Titelfoto: Carsten Rehder/dpa

Mehr zum Thema Unfall: