Auto kracht in Friseursalon! Laden unter Wasser, eine verletzte Person

Görlitz - Lauter Knall in Görlitz! Am Dienstagvormittag kam es in der sächsischen Grenzstadt zu einem Verkehrsunfall.

Ein blauer Mercedes krachte in den Friseursalon.
Ein blauer Mercedes krachte in den Friseursalon.  © xcitepress

Dabei krachte gegen 10.45 Uhr ein Fahrzeug in einen Friseursalon.

Ein 86-Jähriger soll versucht haben, einzuparken. Allerdings landete sein Mercedes in der Front des Ladens "Figaro Salon Madeleine".

Der Fahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Tödlicher Unfall: Motorrad schleudert in Maisfeld
Unfall Tödlicher Unfall: Motorrad schleudert in Maisfeld

Der Sachschaden wird zunächst auf etwa 16.000 Euro beziffert. Hinzu kommen allerdings noch die Schäden an und im Friseur-Laden. Hier wurde neben der Fassade auch das Schaufenster zerstört.

Zudem löste sich durch den Crash eine Heizung. In der Folge lief der Keller mit Wasser voll. Etwas Wasser stand auch im Salon.

Polizei hat Ermittlungen aufgenommen, Mitarbeiter nehmen es mit Humor

Der Blick aus dem betroffenen Friseurladen.
Der Blick aus dem betroffenen Friseurladen.  © Danilo Dittrich
Der silbergraue Audi trug ebenfalls Schäden davon.
Der silbergraue Audi trug ebenfalls Schäden davon.  © Danilo Dittrich

"Man soll in der aktuellen Lage ja Stoßlüften", so eine Mitarbeiterin humorvoll. "Wir versuchen jetzt die Scheibe so abzukleben, dass es am Mittwoch wieder warm genug zum Arbeiten ist", so weiter.

Inzwischen hat sich auch die Polizeidirektion Görlitz zum Vorfall geäußert: "Aus noch ungeklärten Gründen ist er dabei auf das Gaspedal gerutscht", so Polizeisprecherin Franziska Schulenburg (35).

Der Senior rammte mit seinem blauen Mercedes zudem einen silbergrauen Audi, welcher vor Ort parkte, sowie eine Wand.

Tragischer Unfall: Mathias (†21) verunglückt nach "Krach für Kilian"- Aktion
Unfall Tragischer Unfall: Mathias (†21) verunglückt nach "Krach für Kilian"- Aktion

Der Unfallverursacher wurde zur Kontrolle in ein Krankenhaus gebracht.

Die polizeilichen Ermittlungen laufen.

Titelfoto: Danilo Dittrich

Mehr zum Thema Unfall: