Auto zertrümmert an Baum: Fahrer (31) schwer verletzt

Güstrow – Ein 31 Jahre alter Mann ist bei einem Verkehrsunfall nahe Güstrow im Landkreis Rostock schwer verletzt worden.

Der Wagen glich nach dem Crash einem Trümmerhaufen.
Der Wagen glich nach dem Crash einem Trümmerhaufen.  © Polizeiinspektion Güstrow

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei kam der 31-Jährige am frühen Samstagmorgen aus Schwiesel in Richtung B 108 in einer Kurve von der Fahrbahn ab.

Sein Wagen krachte dabei gegen einen Baum und überschlug sich.

Der Mann kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden.

Die Unfallursache war den Angaben zufolge zunächst unklar. Da eine Beeinflussung durch Alkohol oder Drogen jedoch nicht ausgeschlossen werden konnte, wurde dem 31-Jährigen eine Blutprobe entnommen.

Titelfoto: Polizeiinspektion Güstrow

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0