So süß bedankt sich Siebenjährige nach Schulbus-Unfall bei Sanitäterin

Haßfurt/Hofheim i.Ufr. - Da hatte die 27-jährige ehrenamtliche Rettungssanitäterin Nicole Riegler Tränen der Rührung in den Augen. Denn so süß bedankte sich die siebenjährige Mia für ihre Hilfe nach einem schweren Unfall bei ihr.

Bei dem Unfall am vergangenen Montag wurden acht Kinder verletzt.
Bei dem Unfall am vergangenen Montag wurden acht Kinder verletzt.  © News5/Merzbach

Am vergangenen Montag war auf der Bundesstraße 303 im unterfränkischen Hofheim ein Lkw mit einem Schulbus kollidiert (TAG24 berichtete). Dabei wurden acht Kinder verletzt, eines davon schwer.

Unter den verletzten Kindern befand sich auch die kleine Mia, die nach dem Unfall von Nicole und ihrem Kollegen Manuel Wambach notärztlich betreut und anschließend mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht wurde.

Wie der Rettungsdienst des Bayerischen Rotes Kreuzes in Haßberge auf seiner Facebook-Seite berichtet, wurde Nicole nun am Freitag von einem wunderschönen Dankeschön im Briefkasten überrascht.

Denn Mia hatte der 27-Jährigen ein Päckchen mit einem selbst gemalten Bild geschickt. Auf dem Bild steht in Kinderschrift: "Liebe Nicole, Danke, dass Du mir geholfen hast".

"Ein solch wundervolles Dankeschön tut unglaublich gut"

"Ein solch wundervolles Dankeschön tut unglaublich gut, und es hat mich sehr gerührt", wird die Rettungssanitäterin auf der Seite zitiert. "Vielleicht sind auch ein bis zwei Tränen über meine Wangen gekullert."

Und natürlich hat Mia bei ihrem Dankeschön auch Nicoles Kollegen Manuel nicht vergessen. "Gruß an den großen Manuel", steht ebenfalls auf dem Bild.

Aber warum "großer Manuel"? Ganz einfach: Mia habe ein neues Stofftier bei sich gehabt, an das sie sich klammerte und das Nicole nach ihrem Kollegen Manuel benannte.

Nach der Behandlung im Krankenhaus gehe es Mia mittlerweile wieder gut und sie sei zu Hause. Der Schreck sitze aber immer noch tief, berichtet die Seite weiter.

Titelfoto: Bild-Montage: News5/Merzbach, Nicole Riegler

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0