Hatte er medizinische Probleme? 70-Jähriger stirbt bei tragischem Unfall

Weißenfels - Auf der Uichteritzer Straße in Weißenfels (Burgenlandkreis) ist am Mittwochmorgen ein 70-Jähriger bei einem tragischen Unfall ums Leben gekommen.

Laut Polizei kann ein medizinischer Notfall nicht ausgeschlossen werden. (Symbolbild)
Laut Polizei kann ein medizinischer Notfall nicht ausgeschlossen werden. (Symbolbild)  © Montage: Jaromir Chalabala123RF, Udo Herrmann/123RF

Wie die Polizei am Abend mitteilte, hatte der Mann gegen 10.10 Uhr die Uichteritzer Straße mit seinem Opel befahren und war aus bisher ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen.

Das Auto prallte gegen ein Verkehrsschild und kam schließlich in einem Entwässerungsgraben zum Stillstand.

Für den 70-Jährigen kam jede Hilfe zu spät. Er verstarb noch an der Unfallstelle.

Unfall A4: Vollsperrung auf A4: Lkw-Seite nach Unfall komplett aufgerissen!
Unfall A4 Vollsperrung auf A4: Lkw-Seite nach Unfall komplett aufgerissen!

Die genauen Hintergründe sind zwar noch unklar. Laut Polizei kann ein medizinischer Notfall jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Am Opel und am Verkehrsschild entstand ein Sachschaden von insgesamt rund 5500 Euro.

Die Uichteritzer Straße musste für die Zeit der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten für mehrere Stunden gesperrt werden.

Titelfoto: Montage: Jaromir Chalabala123RF, Udo Herrmann/123RF

Mehr zum Thema Unfall: