Heftiger Unfall: Mann überquert Gleise und wird von Straßenbahn erfasst

Bonn - Am Mittwoch ist ein Mann (45) in Bonn beim Überqueren der Gleise von einer Straßenbahn erfasst und dabei schwer verletzt worden. Möglicherweise stand er unter Alkoholeinfluss.

Ein 45-Jähriger wurde in Bonn von einer Straßenbahn erfasst und ist bei dem Unfall schwer verletzt worden. Möglicherweise war er alkoholisiert (Symbolbild).
Ein 45-Jähriger wurde in Bonn von einer Straßenbahn erfasst und ist bei dem Unfall schwer verletzt worden. Möglicherweise war er alkoholisiert (Symbolbild).  © Roberto Pfeil/dpa

Der 45-Jährige war nach Angaben der Polizei gegen 14.45 Uhr auf der Sankt-Augustiner-Straße in Bonn unterwegs.

Auf Höhe eines Tankstellengeländes wollte der Mann die Bahngleise vor der Haltestelle "Adelheidisstraße" überqueren, als die Straßenbahn ihn erfasste. 

Er erlitt bei dem Zusammenstoß schwere Verletzungen, wie die Beamten mitteilten.

Nach notärztlicher Versorgung vor Ort musste der Schwerverletzte in ein Krankenhaus gebracht werden.

Da es bei dem 45-Jährigen Anhaltspunkte dafür gab, dass er unter Alkoholeinfluss stand, wurde außerdem die Entnahme einer Blutprobe angeordnet. 

Um die Fahrgäste der Straßenbahn kümmerten sich Einsatzkräfte der Bonner Stadtwerke.

Das zuständige Verkehrskommissariat hat nun die Ermittlungen zum Unfallgeschehen übernommen.

Titelfoto: Roberto Pfeil/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0