Autofahrerin kollidiert mit Straßenbahn und verletzt sich 

Heidelberg - Schwerer Unfall! In Heidelberg ist eine Autofahrerin am Dienstagnachmittag mit einer Straßenbahn kollidiert. 

Warum das Auto auf den Schienen stand, war zunächst fraglich. 
Warum das Auto auf den Schienen stand, war zunächst fraglich.   © pr-video/ Renè Priebe

Wie ein Sprecher der Polizei Mannheim gegenüber TAG24 am Telefon mitteilte, wurde die Frau dabei schwer verletzt. Zudem soll nach ersten Informationen ein Insasse der Bahn leicht verletzt worden sein. 

Wie genau es zu dem Crash kam, konnte der Polizeisprecher allerdings noch nicht sagen. So ist es fraglich, wieso die Frau mit ihrem Wagen auf die Schienen geriet. 

Bei der Straßenbahn handelte es sich um die Linie 24 in Richtung Rohrbach Süd. 

Update 22.30 Uhr: Inzwischen teilte die Polizei mit, dass die Autofahrerin nur leicht verletzt wurde. Außerdem wurde entgegen den ersten Informationen niemand weiteres verletzt. Bei dem Crash entstand ein Sachschaden von 30.000 Euro. 

Ein Blick auf die Kollision zwischen der Straßenbahn und dem Wagen der Frau. 
Ein Blick auf die Kollision zwischen der Straßenbahn und dem Wagen der Frau.   © pr-video/ Renè Priebe

Titelfoto: pr-video/ Renè Priebe

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0