Unfall zwischen Hund und Auto: Wagenheber rettet das Leben

Kiel - Hunderettung mit Wagenheber: Ein Mann hat am Sonntagabend nach einem Unfall in Kiel einen eingeklemmten Cockerspaniel-Pudel-Mischling gerettet.

Polizisten sperrten während der Rettungsaktion die Straße. (Symbolbild)
Polizisten sperrten während der Rettungsaktion die Straße. (Symbolbild)  © dpa/Patrick Seeger

Das Tier war zuvor von einer Grünfläche auf eine Straße gerannt und von einem Auto angefahren worden, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Der Hund wurde zwischen Fahrzeugboden und Fahrbahn eingeklemmt.

Der Fahrer eines weiteren Autos griff kurzerhand zum Wagenheber und hob das Fahrzeug soweit an, dass die Halterin ihren lediglich leicht verletzten Hund hervorziehen konnte.

Polizisten sperrten während der Rettungsaktion die Straße.

Titelfoto: dpa/Patrick Seeger

Mehr zum Thema Unfall: