Zwei junge Menschen sterben bei Horror-Crash! 20-Jähriger bangt noch um sein Leben

Immenstaad - Horror-Crash auf der B31 zwischen Immenstaad und Fischbach (Baden-Württemberg)! 

Auf der B31 kam es in der Nacht zum Samstag zu einem absoluten Horror-Crash. (Symbolbild)
Auf der B31 kam es in der Nacht zum Samstag zu einem absoluten Horror-Crash. (Symbolbild)  © Monika Skolimowska/ZB/dpa

Wie die Polizei mitteilte, geriet ein 23-Jähriger gegen drei Uhr samstagmorgens in einer langgezogenen Rechtskurve in den Gegenverkehr und krachte in einen Lastwagen. 

Das Auto fing umgehend Feuer. Der Fahrer (23) sowie der Beifahrer (20) konnten von Ersthelfern zunächst aus dem brennenden Wagen gerettet werden. 

Eine dritte Person, die noch nicht abschließend identifiziert wurde, verbrannte in dem Wagen. 

Doch auch der 20-Jährige verstarb wenig später trotz Reanimationsmaßnahmen an der Unfallstelle. Der 23-jährige Fahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. 

Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Bis 12.30 Uhr war die B31 voll gesperrt. 

Titelfoto: Monika Skolimowska/ZB/dpa

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0