Junge Autofahrerin kracht in Werkstatt mit Oldtimern

Pforzheim - Eine junge Frau (20) krachte am Montagabend mit ihrem Mitsubishi in eine Werkstatt in der Wilferdinger Straße in Pforzheim (Baden-Württemberg). 

Ein Blick auf die Unfallstelle.
Ein Blick auf die Unfallstelle.  © Igor Myroshnichenko / Einsatz-Report24

Wie die Polizei mitteilte, verlor die Autofahrerin die Kontrolle über ihren Mitsubishi und fuhr ungebremst durch das geschlossene Tor der  Werkstatt, in welcher sich unter anderem Oldtimer zur Reinigung befanden.

Das Tor lag anschließend in Einzelteilen auf dem Mitsubishi.

Die Lenkerin und ihre 21-jährige Beifahrerin blieben bei dem Unfall unverletzt. 

Mädchen (12) verteilt Tabletten in Freibad: Kinder auf Intensivstation!
Niedersachsen Mädchen (12) verteilt Tabletten in Freibad: Kinder auf Intensivstation!

Trotzdem wurde die 20-jährige Fahrerin vorsichtshalber in ein Krankenhaus gebracht. 

Bei dem Unfall wurden insgesamt sechs geparkte Autos beschädigt. Der Schaden betrug bei diesen circa 50.000 Euro. 


Beim Mitsubishi wurde der Schaden dagegen auf 10.000 Euro geschätzt. 

Titelfoto: Igor Myroshnichenko / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall: