Kehrmaschine kracht gegen Baum: Eingeklemmter Fahrer wird tot aus Wrack geborgen

Von Eszter Bottka

Waibstadt - Schrecklicher Unfall im Rhein-Neckar-Kreis!

Der 87-jährige Fahrer der Kehrmaschine konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden.
Der 87-jährige Fahrer der Kehrmaschine konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden.  © Julian Buchner / Einsatz-Report24

Ein 87 Jahre alter Fahrer einer Kehrmaschine ist dabei am Montagabend ums Leben gekommen.

Der Mann sei am Montagabend mit dem Lkw ersten Erkenntnissen nach auf der B292 zwischen Helmstadt-Bargen und Waibstadt in einer Linkskurve nach rechts von der Straße abgekommen, teilte die Polizei mit.

Die Kehrmaschine stürzte demnach die Böschung hinab und krachte frontal gegen einen Baum.

AfD bei Zwischenstand in Sachsen klar vorn
Sachsen AfD bei Zwischenstand in Sachsen klar vorn

Der Mann wurde durch den Aufprall im Fahrzeug eingeklemmt und konnte nur noch tot aus dem Wrack geborgen werden.

Die B292 musste für die Unfallaufnahme und Bergung zeitweise voll gesperrt werden.

Titelfoto: Julian Buchner / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall: