Kleinbus-Fahrer übersieht Stoppstelle: Sieben Kinder leicht und eine Frau schwer verletzt!

Fichtenberg - Bei einem Unfall zwischen einem Kleinbus und einem Auto bei Fichtenberg (Kreis Schwäbisch Hall) sind sieben Schulkinder leicht und eine Frau schwer verletzt worden.

Der Kleinbus-Fahrer übersah vermutlich eine Stoppstelle und provozierte so den Unfall.
Der Kleinbus-Fahrer übersah vermutlich eine Stoppstelle und provozierte so den Unfall.  © Jason Tschepljakow/onw-images/dpa

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, sei der Ford-Kleinbus mit dem Fahrer und den sieben Kindern gegen 7.20 Uhr auf der K2673 von Gschwend kommend in Richtung Fichtenberg unterwegs gewesen.

Vermutlich überfuhr der Fahrer des Kleinbusses die Stoppstelle an der Einmündung der L1066, ohne anzuhalten und übersah hierbei einen VW Touran, welcher auf der L1066 aus Richtung Gaildorf kam. Beide Fahrzeuge stießen daraufhin zusammen.

Der Kleinbus wurde durch die Wucht des Aufpralls rund 20 Meter weit geschleudert und blieb auf der Seite liegen. Das Auto der Frau drehte sich einmal um die eigene Achse.

Schwerer Crash im Harz: VW-Bus rutscht bei Schnee von der Straße und stürzt in die Tiefe
Unfall Schwerer Crash im Harz: VW-Bus rutscht bei Schnee von der Straße und stürzt in die Tiefe

Ersthelfer konnten die Schüler über die Hecktür aus dem Kleinbus holen.

Die Fahrerin des Autos wurde schwer verletzt und musste von der Feuerwehr geborgen werden. Sie kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Der Fahrer des Kleinbusses blieb unverletzt.

Die schwerverletzte Fahrerin des VW Touran musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.
Die schwerverletzte Fahrerin des VW Touran musste mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen werden.  © Jason Tschepljakow/onw-images/dpa

Der Sachschaden dürfte im fünfstelligen Bereich liegen, schätzt die Polizei. Die L1066 ist für die Unfallaufnahme und die Bergung der Fahrzeuge derzeit gesperrt.

Titelfoto: Bildmontage: Jason Tschepljakow/onw-images/dpa

Mehr zum Thema Unfall: