Kleinwagen prallt frontal gegen Baum: Fahrerin kommt schwer verletzt in Klinik

Weilerswist - In Weilerswist (Kreis Euskirchen) hat eine Autofahrerin (56) bei einem Unfall schwere Verletzungen erlitten.

Der Lupo der 56-Jährigen krachte am Mittwochnachmittag frontal gegen einen Baum.
Der Lupo der 56-Jährigen krachte am Mittwochnachmittag frontal gegen einen Baum.  © Sebastian Klemm

Laut Mitteilung der Polizei war die Frau am Mittwochnachmittag gegen 16.55 Uhr in ihrem VW Lupo auf der L165 unterwegs, als sie aus bislang unklarer Ursache plötzlich nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der Kleinwagen der 56-Jährigen prallte in der Folge frontal gegen einen Baum.

Die Fahrerin erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht werden.

Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Lupo-Fahrerin (56) in eine Uniklinik.
Ein Rettungshubschrauber brachte die schwer verletzte Lupo-Fahrerin (56) in eine Uniklinik.  © Sebastian Klemm

Mehr Details waren zunächst nicht bekannt.

Titelfoto: Sebastian Klemm

Mehr zum Thema Unfall: