Kollision mit Auto: Rollerfahrer schwer verletzt zurückgelassen

Baltmannsweiler (Kreis Esslingen) - In der Nacht zum Donnerstag kam es auf der Landstraße 1150 zu einem schweren Unfall, als ein Autofahrer einen Rollerfahrer angefahren und schwer verletzte.

Der Autofahrer flüchtete nach der Kollision.
Der Autofahrer flüchtete nach der Kollision.  © SDMG / Boehmler

Der 42-jährige Rollerfahrer war gegen 23.35 Uhr auf der Landstraße 1150 Richtung Baltmannsweiler unterwegs, als sich ein bisher unbekannter Autofahrer von hinten näherte.

Kurze Zeit später kam es laut Polizei zu einem heftigen Zusammenprall, wodurch der Rollerfahrer den Halt verlor und mehrere Meter mitgeschleift wurde.

Der schwer verletzte Zweiradfahrer wurde nach notärztlicher Versorgung in ein Krankenhaus gebracht. Wie die Polizei mitteilte, beläuft sich der Sachschaden am Roller auf 3000 Euro.

3-Jähriger löst die Handbremse: Mann wird von Mercedes überrollt und stirbt!
Unfall 3-Jähriger löst die Handbremse: Mann wird von Mercedes überrollt und stirbt!

Die polizeilichen Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen. Momentan geht die Polizei allerdings von einem silbernen Skoda als Fluchtwagen aus.

Die Polizei Reutlingen sucht nach Zeugen, die genaueres zum Unfall und zur Flucht mitteilen können.

Titelfoto: SDMG / Boehmler

Mehr zum Thema Unfall: