Lastwagen fährt gegen Baugerüst, das kippt um!

Gevelsberg – Ein Lastwagen ist in Gevelsberg (Ennepe-Ruhr-Kreis) gegen ein Baugerüst gefahren und hat damit für einen stundenlangen Einsatz der Feuerwehr gesorgt.

Der Lkw hat das Baugerüst touchiert, welches daraufhin umkippte.
Der Lkw hat das Baugerüst touchiert, welches daraufhin umkippte.  © Feuerwehr Gevelsberg/Alex Talash

Der Lkw hatte das rund 100 Quadratmeter große Gerüst, das vor einem Haus an der Hagener Straße Ecke Jahnstraße abgebaut war, am gestrigen Dienstag gegen 8.40 Uhr touchiert, wie die Feuerwehr mitteilte.

Die Stahl-Konstruktion kippte daraufhin um und verkeilte sich mit dem Laster. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand.

Der Bereich musste großflächig abgesperrt werden. Die Bewohner wurden von Einsatzkräften betreut.

Kleinlaster gegen Auto: Schlimmer Crash fordert eine Schwerverletzte!
Unfall Kleinlaster gegen Auto: Schlimmer Crash fordert eine Schwerverletzte!

"Das Gerüst wurde mittels der Drehleiter abgetragen, was sich aufgrund der Spannungen im Gerüst als schwierig herausstellte", erklärte ein Feuerwehr-Sprecher.

Ein Kran habe das Gestänge zusätzlich gesichert, bis es nach rund drei Stunden vollständig abgebaut war.

Das Gerüst musste in stundenlanger Arbeit vollständig abgebaut werden.
Das Gerüst musste in stundenlanger Arbeit vollständig abgebaut werden.  © Feuerwehr Gevelsberg/Alex Talash

Wegen der zeitweisen Vollsperrung kam es im Bereich Hagener Straße/Jahnstraße zu erheblichen Verkehrsbehinderungen. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Titelfoto: Feuerwehr Gevelsberg/Alex Talash

Mehr zum Thema Unfall: