Lastwagen mit Zitronen umgekippt: Autobahn stundenlang gesperrt

Von Christian Rupp

Bensheim/Darmstadt - Wegen eines umgekippten Lastwagens ist am Samstag die Autobahn 67 zwischen Mannheim und Darmstadt gesperrt worden. Es bildete sich ein langer Stau.

Der Lastwagen wurde bei dem Unfall schwer beschädigt, die A67 musste stundenlang gesperrt werden.
Der Lastwagen wurde bei dem Unfall schwer beschädigt, die A67 musste stundenlang gesperrt werden.  © KEUTZTV-NEWS/Alexander Keutz

Autofahrer mussten für mehrere Stunden eine Umleitung über die parallel verlaufende A5 nehmen, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte.

Der mit Zitronen beladene Sattelschlepper war nach ersten Erkenntnissen bei Bensheim im südhessischen Kreis Bergstraße aus zunächst ungeklärter Ursache ins Schleudern geraten.

Dabei durchbrach er die Mittelleitplanke und kippte auf die Seite.

Tausende Motorradfahrer erfüllen krebskrankem Jungen (6) seinen letzten Wunsch
Niedersachsen Tausende Motorradfahrer erfüllen krebskrankem Jungen (6) seinen letzten Wunsch

Der 53 Jahre alte Fahrer wurde schwer verletzt. Die Fracht musste aufwendig umgeladen werden.

Angaben zur Schadenshöhe lagen zunächst nicht vor.

Infolge der Sperrung bildete sich ein langer Stau, die Polizei richtete eine Umleitung über die A5 ein.
Infolge der Sperrung bildete sich ein langer Stau, die Polizei richtete eine Umleitung über die A5 ein.  © KEUTZTV-NEWS/Alexander Keutz

Die Ermittlungen der Polizei zu dem Unfall auf der A67 dauern an.

Titelfoto: KEUTZTV-NEWS/Alexander Keutz

Mehr zum Thema Unfall: