Verhängnisvoller Wildwechsel: Fahranfängerin macht Vollbremsung, Motorrad landet im Heck

Lauterhofen - Ein plötzlicher Wildwechsel hatte am Donnerstagabend einen schweren Unfall in der Oberpfalz zur Folge. 

Ein Polizist macht Bilder von der Unfallstelle.
Ein Polizist macht Bilder von der Unfallstelle.  © vifogra / Haubner

Wie die Polizei mitteilte, war eine Motorradfahrerin auf der ST2164 von Brunn in Fahrtrichtung Schwend (Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz) unterwegs. Vor ihr fuhr eine 18 Jahre alte Fahranfängerin in ihrem VW Tiguan.

Ersten Informationen zufolge kreuzte auf freier Fahrbahn plötzlich Wild die Fahrbahn. Die Autofahrerin musste eine Notbremsung durchführen.

Die Bikerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte laut Polizeiangaben mit hoher Geschwindigkeit in das Heck des VW.


Die Motorradfahrerin wurde schwer verletzt in das Klinikum nach Neumarkt gebracht. 

Titelfoto: vifogra / Haubner

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0