Mann mit E-Bike wird von Lkw erfasst und schwer verletzt 

Leipzig - Am Donnerstag ist es in Leipzig-Gohlis zu einem schweren Unfall zwischen einem Lkw und einem Elektrofahrrad gekommen. 

Der Mann musste intensivmedizinisch betreut werden. 
Der Mann musste intensivmedizinisch betreut werden.   © 123RF/vbaleha

Gegen Mittag war ein 79-Jähriger auf seinem Elektrofahrrad auf der Georg-Schumann-Straße unterwegs gewesen. 

Auf Höhe der Breitenfelder Straße befuhr er dann die Linksabbiegespur und schlängelte sich verkehrsbedingt zwischen mehreren haltenden Autos hindurch. Dabei stieß er gegen einen auf der Geradeausspur fahrenden Lkw, stürzte und wurde von dem Lkw erfasst. 

Der 79-Jährige wurde schwer verletzt und zur intensivmedizinischen Behandlung stationär in einem Krankenhaus aufgenommen. 

Am Elektrofahrrad entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. 

Auf der Georg-Schumann-Straße im Norden der Stadt ereignete sich der Unfall. 
Auf der Georg-Schumann-Straße im Norden der Stadt ereignete sich der Unfall.   © Screenshot Google Maps

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0