Heftiger Crash! Zwei Menschen schwer verletzt, Rettungshubschrauber im Einsatz

Leonberg - Schwerer Unfall zwischen Leonberg und Ditzingen (Landstraße 1137)! 

Die Folgen des heftigen Unfalls auf der Landstraße 1137 zwischen Leonberg und Ditzingen.
Die Folgen des heftigen Unfalls auf der Landstraße 1137 zwischen Leonberg und Ditzingen.  © Nils Reh / visualmediadesign

Nach ersten Informationen der Polizei wurden dabei zwei Menschen schwer verletzt. 

Eine Person wurde im Wagen eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. 

An der Unfallstelle war ein Rettungshubschrauber im Einsatz. 


Update, 16.15 Uhr: Zwei Rettungshubschrauber nach Unfall zwischen Leonberg und Ditzingen im Einsatz

Wie die Polizei inzwischen mitteilte, wollte eine Citroen-Fahrerin (58) in einer Linkskurve offenbar ein Auto überholen und übersah dabei einen Mercedes. Mit diesem kam es zum Frontalcrash. Die 58-Jährige musste aus ihrem Wagen befreit werden und wurde anschließend mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Gleiches galt für die schwer verletzte Beifahrerin (66) im Mercedes. Der gleichaltrige Lenker des Benz erlitt dagegen leichte Verletzungen. Er wurde mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht. 

Der Sachschaden betrug 60.000 Euro. 

Titelfoto: Nils Reh / visualmediadesign

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0