Zwei Verletzte nach schlimmem Frontal-Crash

Löwenstein - Schwerer Unfall bei Löwenstein im Landkreis Heilbronn! 

Rettungshubschrauber ist im Einsatz.
Rettungshubschrauber ist im Einsatz.  © Michael Port / Einsatz-Report24

Wie ein Sprecher der Polizei Heilbronn gegenüber TAG24 mitteilte, kam es am Samstagmittag auf der Landstraße 1066 zu einem Frontal-Crash zwischen einem Hyundai- und einem Peugeot-Fahrer. 

Ausgelöst wurde dieser durch den Lenker des Hyundais, der aufgrund erhöhter Geschwindigkeit von der Fahrbahn abkam und mit dem entgegenkommenden Wagen kollidierte. 

Anschließend wurde der Hyundai in den Graben geschleudert, wo er zum Stehen kam. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden und wurde anschließend schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. 

Mit nur 47 Jahren: Limbachs-OB Jesko Vogel plötzlich verstorben
Zwickau Mit nur 47 Jahren: Limbachs-OB Jesko Vogel plötzlich verstorben

Der Lenker des Peugeots wurde leicht verletzt. 

Mit diesem Wagen wurde der Fahrer in den Graben geschleudert.
Mit diesem Wagen wurde der Fahrer in den Graben geschleudert.  © Michael Port / Einsatz-Report24

Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. 

Titelfoto: Michael Port / Einsatz-Report24

Mehr zum Thema Unfall: