Luna Schweiger bei Autounfall verletzt! Insassen flüchten vom Unfallort

Berlin - Am Samstagmorgen ist Luna Schweiger (24), die Tochter von Schauspieler Til Schweiger (57), bei einem Autounfall in Berlin-Charlottenburg verletzt worden!

Til Schweigers (57) Tochter Luna (24) ist bei einem Autounfall in Berlin verletzt worden. (Archivfoto)
Til Schweigers (57) Tochter Luna (24) ist bei einem Autounfall in Berlin verletzt worden. (Archivfoto)  © Jens Kalaene/dpa

Der 57-Jährige bestätigte gegenüber der Bild-Zeitung, dass seine Tochter mit im Wagen saß: "Ja, Luna hatte einen Unfall. Sie liegt aber nicht im Krankenhaus. Wir haben kurz telefoniert. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut. Sie hat Schmerzen in der Schulter, glaubt, dass sie sich das Schlüsselbein gebrochen hat", erklärte er.

Allen anderen Beteiligten gehe es ebenfalls den Umständen entsprechend gut, niemand sei ernsthaft verletzt worden.

Der Mercedes war offenbar in der Goebenstraße aus der Kurve geflogen und im Bereich einer Haltestelle gegen einen Pfahl gekracht. Insbesondere die Front wurde schwer beschädigt.

Unfall A4: Stau auf der A4: Lkw-Unfall bei Dresden sorgt für Autobahn-Sperrung
Unfall A4 Stau auf der A4: Lkw-Unfall bei Dresden sorgt für Autobahn-Sperrung

"Wie es dazu gekommen ist, weiß ich auch nicht. Er ist wohl aus der Kurve rausgeflogen. Mehr kann ich dazu im Moment nicht sagen", so der Schauspieler.

Wie die Zeitung weiter schreibt, sollen die drei Insassen des Autos nach dem Unfall einfach geflüchtet sein! Die Polizei ermittelt demnach wegen Straßenverkehrsgefährdung und Unfallflucht.

Titelfoto: Jens Kalaene/dpa

Mehr zum Thema Unfall: