Luxusauto brennt während der Fahrt, doch der Lenker merkt nichts

Traiskirchen (Österreich) - Am Freitagmittag fuhr ein Mann mit seinem Mercedes-Benz C-Klasse Coupé (ab 38.000 Euro) durch Traiskirchen, als es plötzlich Feuer fing.

Das Mercedes-Benz C-Klasse Coupé brannte innerhalb kürzester Zeit komplett aus.
Das Mercedes-Benz C-Klasse Coupé brannte innerhalb kürzester Zeit komplett aus.  © Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen-Stadt/Christian Blaha

Wie das Bezirksfeuerwehrkommando Baden berichtete, soll der Fahrer des Luxusautos gar nichts von dem Brand gemerkt haben.

Erst, als er von einem Fußgänger darauf angesprochen wurde, stoppte der Mann sein Fahrzeug und stieg aus.

Zu diesem Zeitpunkt loderte nur der Unterboden, was nicht für viel Rauch sorgte. Doch schon nach nur kurzer Zeit brannte das ganze Mercedes-Benz Coupé.

Die Feuerwehrleute aus Traiskirchen waren nach wenigen Minuten vor Ort, aber konnten das vollständige Ausbrennen nicht mehr verhindern.

Um Schäden an der Umgebung zu verhindern, löschten die Kameraden das in Flammen stehende Auto dennoch schleunigst. "Binnen kürzester Zeit konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und in Folge auch abgelöscht werden", berichteten die Feuerwehrleute.

Doch für das teure Coupé kam jede Hilfe zu spät. Es blieb nur ein Wrack übrig.

Vom Luxusauto blieb nur ein Wrack.
Vom Luxusauto blieb nur ein Wrack.  © Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen-Stadt/Stefan Schneider
Viel war nach dem Brand von der teuren Ausstattung nicht mehr zu sehen.
Viel war nach dem Brand von der teuren Ausstattung nicht mehr zu sehen.  © Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen-Stadt/Stefan Schneider

Das Fahrzeug erlitt Totalschaden. Verletzt wurde bei dem Brand niemand.

Titelfoto: Freiwillige Feuerwehr Traiskirchen-Stadt/Christian Blaha

Mehr zum Thema Unfall:


WhatsApp Wir bei WhatsApp: 0160 - 24 24 24 0